Steht die nächste Gefängnisrevision der JVA Wittlich durch das Justizministerium kurz bevor?

Dafür spricht jedenfalls einiges:

– Die Schwarzen Bretter sind voll.
– Es wird ein Englischkurs angeboten.
– Die Höfe sind mal gereinigt.
– Die Rasen wurden gemäht.

Jedes Jahr führt das Justizministerium sog. „Revisionen“ in den rheinland-pfälzischen Anstalten durch, um diese zu „kontrollieren“. Blöderweise ändert sich nur nie etwas.

Es scheint so, als würde die „Revision“ der Justizvollzugsanstalt Wittlich demnächst stattfinden.

Wir werden berichten.

 

Hinterlasse einen Antwort