Polizei könnte korrupter werden

Hier eine erschreckende Nachricht von T-Online.de. Es wird von einer internen Nachricht berichtet, in der ein offensichtlich wütender Lehrer einer Polizeischule im Berliner Bezirk Spandau Dinge wie „Frech wie Sau, dumm, konnten sich nicht artikulieren“ über einen Bürger mit Migrationshintergrund von sich gibt, der dort Polizeischüler ist. Weiter berichtet dieser Mensch: „Es wird ’ne Zwei-Klassen-Polizei, die korrupt sein wird, das sind keine Kollegen“ und dass die Polizei von clanartigen Strukturen unterwandert würde.

Hier der ganze Bericht:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82627038/polizei-skandal-cdu-will-aufklaerung-ueber-negative-entwicklungen-.html

DJP-Fazit: Eine noch korruptere Polizei? Ist das möglich? Natürlich sprechen wir hier von der Form, in der die Korruption in Deutschland auftritt. Wir haben diese nämlich in der Justiz so kennengelernt, dass sie keinesfalls offensichtlich, dreist mit der Übergabe von finanziellen Mitteln vonstatten geht, wie in manch anderen Ländern. sondern diese spielt sich hier vielmehr verborgen und latent ab. Auch wechseln hier weniger finanzielle Mittel den Besitzer als das sich das hier eher in Form von „kollegialen Gefälligkeiten“ abspielt, getreu dem Motto: „Eine Krähe hackt einer anderen nicht die Augen aus“, was unserer Ansicht nach, weitaus gefährlicher ist. Dazu werden Sie sich in unseren Projekten noch selbst überzeugen können.